Der Stier-Aszendent


Geburtsherrscher des Stier-Aszendenten ist Venus.

Meist kurze, gedrungene, kräftige Gestalt mit dickem Nacken, kurzer gerade Nase und breiten Schultern. Die Haare oft braun, dicht und lockig. Auffällig ist die Stimme; entweder besonders angenehm oder extrem unangenehm. fisch_gr

Der Stier-Aszendent kann das Leben in vollen Zügen genießen. Er liebt gutes Essen, Gemütlichkeit und das gesellige Beisammensein. Bodenständigkeit, Sinnlichkeit und Gutmütigkeit gehören zweifellos zu seinen Stärken. 

Er ist der typische Gemütsmensch. Allerdings fehlen diesem Aszendenten oft Feuer und Impulsivität. Stier-Aszendenten sind extrem sicherheitsorientiert und langsam, dafür aber auch sehr beständig. Mitunter kann man die ausschließliche Konzentration auf irdische, materielle Dinge beobachten. 

Der Stier-Aszendent ist in seinem Handeln ebenso konsequent wie unflexibel. Er hält bis zum Gehtnichtmehr an Gewohnheiten und Lebenssituationen fest, was zuweilen dogmatische Züge annehmen kann. Seine sprichwörtliche Sturheit und das kompromisslose Durchsetzen seiner Bedürfnisse führen oft zu massiven partnerschaftlichen Problemen. 

Gier, Genusssucht und Faulheit sind weitere Schattenseiten dieses Aszendenten. Die Fähigkeit Gutes zu bewahren, die Dinge in Ruhe reifen zu lassen und Gelassenheit gehören zu seinen positiven Seiten. Er liebt das Vertraute und hat oft eine ausgeprägte künstlerische Veranlagung.




zurück zur Aszendentenseite