Der Schütze-Aszendent


Geburtsherrscher des Schütze-Aszendenten ist Jupiter.

Oft hoch gewachsene Menschen mit Tendenz zu einem massigen, gut proportionierten Körper. Die Stirn ist mitunter hoch, die Augen blau oder graublau, die Haare blond oder kastanienbraun, die Gesichtsfarbe frisch und hell.fisch_gr 

Schütze-Aszendenten sind besonders offenherzig und freimütig, aber auch schnell reizbar, bisweilen arrogant und überheblich. Ihr Gerechtigkeitssinn ist legendär. Die Laune wechselt häufig von Sanftheit in Rohheit und umgekehrt. Gefürchtet ist der feurige Schütze-Aszendent für seine vorschnellen, oft verletzenden Äußerungen.

Schütze-Aszendenten sind meist sportlich veranlagt. Auch Tierliebe, insbesondere die Liebe zu Pferden, kann häufig beobachtet werden. Der Schütze-Aszendent leidet gelegentlich unter der Oberflächlichkeit seines Partners. Er braucht aber auch einen Partner, der leicht und beweglich ist und der ihn nicht einengt. Denn der Schütze-Aszendent gehört zu den Aszendenten, die ein großes Unabhängigkeitsbedürfnis besitzen, die viel Luft und Bewegungsfreiheit brauchen und die deshalb die Ehe oft als Freiheitsverlust empfinden.

Schütze-Aszendenten, denen ihre persönliche Entwicklung wichtig ist, sind oft sehr gebildet und besitzen ein bewundernswert hohes Maß an Gottvertrauen.




zurück zur Aszendentenseite